Textversion

Mantrailing als artgemäße Beschäftigung

Sie sind hier:  >>> Startseite 

Wir vermitteln Mantrailing als sinnvolle, (ersatz-)jagdliche Beschäftigungsform für den Freizeitbereich.

 

Der Mensch züchtet seit je her unterschiedliche Rassen mit individuellen Eigenarten für eine  breit gefächerte Aufgabenwelt. Dadurch sehen unsere Hunde  nicht nur optisch unterschiedlich aus, sondern grenzen sich auch durch prägnante Verhaltensweisen voneinander ab. Der Jagdinstinkt ist nach wie vor in jedem Hund  als überlebenswichtiger Motivationsbereich geblieben! Somit auch das Bedürfnis zu jagen! Aufgrund der Züchtung von unterschiedlichen Hundetypen zeigt sich in jeder Hunderasse eine eigene Jagdmethode, die z.B. beim Beagle einen anderen Schwerpunkt hat  als  beim Border Collie. Auch wenn wir sagen, dass  ein Herdenschutzhund niemals wie eine Bracke durch ein Jagdrevier ziehen würde, gehört genauso für diesen Hundetyp das Schnüffeln und die Spurensuche zum Nahrungserwerb und bleibt ein  wichtiger Bestandteil der Jagdseqenzen.

 

Beim Mantrailing fokussieren wir das  Jagdverhalten auf ein gemeinsames Ziel von Mensch und Hund -weg vom solitären Stöbern-  und formen eine intensive Teamarbeit: Das Mensch/Hund Team sucht und findet in einer spannenden Beschäftigungsform den "verloren gegangenen Menschen".

 

In unserem Hundeschulangebot arbeiten wir mit jedem Team individuell angepasst, sodass auf die unterschiedlichen Talente und Verhaltensthemen eingegangen wird. Dabei halten wir unseren Schwerpunkt besonders auf eine beziehungsfördernde Arbeit und einen gegenseitig respektvollen Umgang zwischen Mensch und Hund.
Mantrailing soll ermöglichen, auf das natürliche Jagdbedürfnis (...schnuppern, Spuren verfolgen, Beute finden...) unserer Hunde einzugehen. Durch eine artgemäße Umsetzung der Personensuche möchten wir den Hundehaltern helfen, den Hund als Hund zu verstehen, ernst zu nehmen und als talentierten Jäger zu schätzen

 

Die Auslastung der angeborenen, hündischen Bedürfnisse gemeinsam mit dem "Sozialpartner Mensch" ist die Basis für eine zufriedene und entspannte Mensch/Hund Beziehung und Bestandteil einer guten Bindung, die gewährleisten soll, dass sich unsere Hunde in der menschlichen Umwelt wohlfühlen und unauffällig verhalten.

 

 

Weiter